Saisonende 2019

Eine spannende und turbulente Saison 2019 geht zu Ende, die erste mit unserer neuen Wildcard. Sie hätte besser nicht laufen können, aber der Reihe nach – ein kurzer Rückblick:

Am Osterwochenende überführen wir die Seaquest von Falsterbo nach Greifswald – kalt, sonnig, wunderschöne Stimmung auf dem Wasser. Kurz darauf verabschieden wir etwas wehmütig unsere bisherige X-99 Swash Buckler nach Dänemark.

Ende Juni kommt dann bei der Stralsunder Woche der mit Spannung erwartete erste Einsatz der Wildcard unter ernsthaften Rennbedingungen, und wir können beim Preissegeln und bei Rund Rügen zwei Siege mit nach Hause bringen.

Im Juli ist dann eigentlich die Teilnahme an der Warnemünder Woche geplant, das Schiff liegt auch schon in Rostock, aber angesichts der Starkwindbedingungen und in Anbetracht des für uns noch neuen Bootes entscheiden wir uns gegen einen Start bei Rund Bornholm und bringen Wildcard wieder nach Greifswald.

Ende August folgen dann die Greifswalder Boddenetappen, und auch hier können wir nach drei spannenden Etappen einen Sieg in der Klasse Yardstick 1 einfahren.

Zudem gewinnen wir bei der Serie der Greifswalder Mittwochsregatta nach 15 Rennen sowohl die ORC-Klasse als auch die Wertung in Yardstick 1.

Beim BoddenSolo/Double im September sieht es lange Zeit ähnlich gut aus, nur macht uns hier ein hinterhältiges Windloch keine 300 Meter vor der Ziellinie einen dicken Strich durch die Rechnung und lässt uns auf einen 7. Platz zurückfallen.

BoddenSolo/Double

Diese Saison war – vorsichtig ausgedrückt – absolut überraschend, mit derartigen Erfolgen mit einem für uns neuen und unbekannten Schiff hat keiner von uns gerechnet. Umso mehr freuen wir uns! Der Bodddenracer tituliert die Siege bei Rund Rügen, den Boddenetappen und der Mittwochsregatta als das „sagenumwobene Bodden-Triple“ – dankeschön! Nur der Empfehlung, das Schiff gleich wieder zu verkaufen, weil es ja jetzt nur noch bergab gehen könne, werden wir wohl eher nicht folgen 🙂

Wildcard steht jetzt seit dem 7. Oktober an Land und wird über den Winter ein wenig gepflegt. Einen Riesendank an das Team – im Frühjahr 2020 geht’s weiter.

Auskranen

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: