aktuell

X-99 Gold Cup / IDM Seesegeln 2017, Warnemünde

Der X-99 Gold Cup, ausgetragen im Rahmen der Internationalen Deutschen Meisterschaft Seesegeln während der 80. Warnemünder Woche, war in diesem Jahr der Höhepunkt unserer Saison. Zwei Tage vor dem ersten Start kam leider die Hiobsbotschaft, dass unser Pitmann Ralf verletzungsbedingt ausfällt... sehr, sehr schade. Gerade noch rechtzeitig konnten wir (Heiko an der Pinne, Micha am... Weiterlesen →

68. Stralsunder Segelwoche 2017

Das war die 68. Auflage der Stralsunder Segelwoche: Das Preissegeln im Rahmen der Stralsunder Mittwochsregatta wurde am Mittwoch wegen des schlechten Wetters zwar abgesagt, aber nur um einen Tag verschoben und fand am Donnerstag statt. Der Dreieckskurs vor Stralsund war diesmal eine Art Einbahnstraße, ohne Kreuz und Vorwindstrecken. Wir (Heiko an der Pinne, Micha, Stefan,... Weiterlesen →

X-99 Gold Cup und IDM 2017 Warnemünde

Auch wenn das Wetter derzeit noch Winter spielt, die Saison 2017 steht vor der Tür. Swash Buckler ist seit dem 1. April  startklar, und am kommenden Wochenende geht es mit zum Go4Speed Training endlich wieder auf's Wasser. Der Höhepunkt dieser Saison wird der X-99 Gold Cup sein. Nachdem der letzte Gold Cup 2015 auf dem... Weiterlesen →

Saison-Rückblick 2016

Seit dem 29. Oktober ist die Saison 2016 zu Ende und Swash Buckler befindet sich im Winterschlaf.           Leider viel zu schnell vorbei, aber 2016 war ein fantastischer und erfolgreicher Sommer: Zum Saisonauftakt Anfang Juni bei der Stralsunder Segelwoche das Preissegeln und den Flauten-Krimi Rund Hiddensee gewonnen. Ende Juni erstmals bei... Weiterlesen →

Silverrudder Challenge 2016

Ich hab's doch nochmal versucht – und endlich geschafft! 2014 in der Mörderflaute 20 Meilen vor dem Ziel aufgegeben, 2015 nicht angetreten – die Silverrudder Challenge beschäftigt mich schon eine ganze Weile. Es ist einfach die Idee, die Herausforderung – einhand rund um Fyn, 134 Meilen, keine Verrechnung, keine Bahnmarken, keine besonderen Regeln. Das Rennen... Weiterlesen →

46. Greifswalder Boddenetappen

Geschafft. Wir haben ihn. Nach jahrelangen zweiten Plätzen (2012, 2013 und 2014) und einem dritten Platz (2015) haben wir dieses Jahr bei den 46. Greifswalder Boddenetappen endlich die Gesamtwertung der Klasse Yardstick 1 gewonnen 🙂 Aber der Reihe nach: Es sieht schon anfangs super aus, für das ganze Wochenende ist Hochsommerwetter angesagt, leichter Wind und... Weiterlesen →

Fotoserie 13. Mittwochsregatta

Bei der letzten, 13. Mittwochsregatta am 3. August gab's reichlich Regen, aber dennoch oder vielleicht gerade deshalb entstanden dabei einige tolle Aufnahmen, alle fotografiert von Laura Oberhoff. Eine kleine Auswahl hier, alle anderen in diesem Album.                                      ... Weiterlesen →

Sjælland Rundt – Bericht

Auch Sjælland Rundt war ein schöner Erfolg - hier der Bericht von Gunther: Als ein Höhepunkt der Saison 2016 stand am 23. Juni für Swash Buckler die 238sm lange Regatta Sjælland Rundt auf dem Programm. Immerhin galt es die größte Insel der Ostsee zu umrunden. Ungefähr zwei Tage nonstop-Segeln sind dafür angesetzt. Traditionell ist Start... Weiterlesen →

T-3: Sjælland Rundt

In drei Tagen geht's los - am Donnerstag abend um 17:00 Uhr fällt für uns der Startschuss zu Sjælland Rundt, 232 Seemeilen nonstop. Gemeldet sind bislang 82 Schiffe. Vom kleinen Spitzgatter bis zu zwei Farr 40 ist alles dabei, was segelt, darunter auch vier Einhandsegler und neun Doublehand-Teams. Bislang gibt es nur zwei Boote, die... Weiterlesen →

67. Stralsunder Segelwoche

Die diesjährige Stralsunder Segelwoche war wieder ein voller Erfolg: Sieg beim Preissegeln und bei Rund Hiddensee 🙂 Die Segelwoche begann wie üblich am Mittwoch Abend mit dem Preissegeln. Bestes Hochsommerwetter, 4 Windstärken aus Ost und 59 Boote am Start. Swash Buckler (mit Heiko an der Pinne, Micha, Ralf, Stefan, Maik und Basti) startet in der... Weiterlesen →

Go4Speed Regattatraining

Am 23./24. April fand wieder das jährliche Go4Speed Regattatraining in Greifswald statt. Insgesamt 15 Schiffe waren diesmal dabei, von klein bis groß: Mälar 25, X-79, Hanse 291, T-Boat 750, 3x X-99, Archambault Grand Surprise, X-382, Dehler 38, Hanse 400, X-41, Dehler 42, Elan 450, Beneteau First 47.7. An beiden Tagen wurden viele Starts und mehrere... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑